Wedel 1.jpeg

Bestandsbau
36 Pflegeappartements

22880 Wedel bei Hamburg
(Schleswig-Holstein)
- genaue Adresse im Exposé -

Projektart

Fläche

Kaufpreis

Provision

Kaufpreis/m²

Mieteinnahmen mtl.

Mietrendite

Bestandsobjekt

44,9 m² – 55,0 m²

213.750€ – 261.908€

nein

4.760€

605,62€ - 742,07€

3,40%

noch weniger als 30 Einheiten verfügbar

// Kurzbeschreibung

Das Seniorenzentrum in Wedel

Etwa 150 Meter vom historischen Marktplatz von Wedel entfernt liegt die Fachpflegeeinrichtung "Humano Care" mit ihren 36 Apartments. Die Einrichtung richtet sich an Patien­ten mit neurologischen Erkrankungen, die einen hohen Bedarf an Betreuung und Pflege haben. Die ansprechende polygone Architektur hat zweierlei zum Ziel: Einerseits wird den Bewohnern ein wohltuendes Umfeld geboten – andererseits wurden auch optimale Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter geschaffen. Die Pflegeapartments – ihnen ist jeweils ein Bad mit Dusche, Waschbecken und WC zugeordnet – verteilen sich auf das Erd-, Ober- sowie das Dachgeschoss. Letzteres verfügt zudem über einen hellen Wintergarten, der gleichzeitig den Zugang zur geräumigen Dachterrasse bildet. Zur guten Lage trägt der sehr ruhige und dennoch verkehrstechnisch hervorragend angebundene Standort bei: Die Gärtnerstraße verbindet die Einrichtung direkt mit der ins Hamburger Zentrum führenden B431; der S-Bahnhof Wedel liegt fußläufig rund zehn Minuten entfernt.

// Zusammengefasst

Die Highlights auf einen Blick

Sehr geringe laufende Kosten für Verwaltung und Instandhaltung in Höhe von nur 38€ pro Monat. Keine weiteren Nebenkosten

Der Betreiber und Hausverwaltung übernehmen alle Vermietungsaufgaben. Sie haben dauerhaft keinen Aufwand mit der Immobilie

Die Nebenkosten in Höhe von 8,5% des Kaufpreises müssen Sie mindestens selbst einbringen. Der Rest kann finanziert werden

Die Immobilie zahlt sich durch Mieteinnahmen nach 29,5 Jahren ab (entspricht 3,40% Mietrendite)

Der demografische Wandel sorgt für steigende Nachfrage und Preise für seniorengerechten Wohnraum

Es besteht bereits ein Mietvertrag über mindestens 20 Jahre mit einem renommierten und bonitätsstarken Pflegeheimbetreiber

// Gut durchdachtes Konzept
 
100% Immobilie - 0% Aufwand

mieter.png

1

Bewohner zahlt Heimkosten an den Betreiber

Die Heimkosten sind durch die Kranken- und Pflegekassen, die Angehörigen und im Notfall sogar durch den Staat gesichert.

 

Ein erfahrener Betreiber kümmert sich um die Belegung.

austausch.png

2

Betreiber zahlt Pacht und Nebenkosten

 

Auch bei Leerstand einzelner Apartments erhält die Eigentümergemeinschaft die Gesamtpacht.

 

Betriebskosten wie Heizung, Strom, etc. werden vom Betreiber der Einrichtung bezahlt.

bedienung.png

3

Hausverwaltung übernimmt komplette Administration

Alle Aufgaben einer Eigentümergemeinschaft - von

der Zahlungskontrolle über den Jahresabschluss bis zur technischen Betreuung der Immobilie - übernimmt eine professionelle Hausverwaltung.

darlehen.png

4

Sie erhalten die Miete

Der jeweilige Ertrag wird monatlich an die Immobilienbesitzer überwiesen.

Sicher, bequem und unkompliziert.

 

So einfach kann durchdachte Kapitalanlage sein.

Investition in Pflegeimmobilien (3:22 Min.)

// Einige Beispielobjekte

Appartements im Verkauf

// Überblick
 
Objektdaten

Baujahr

1992

Einheiten im Objekt

36 Pflegeappartements

Kaufpreiszahlung

nach Beurkundung

Größen

44,9 m² – 55,0 m²

(inkl. Anteil an Gemeinschaftsfläche)

Kaufpreise

von 213.750€ (44,9 m²

bis 261.908€ (55,0 m²)

Kaufpreis/

4.760€

Erwerbsnebenkosten

6,5% Grunderwerbsteuer

ca. 2% Notar- und Vollzugskosten

Maklerprovision

nein

Betreiber

Humano Care GmbH
Gärtnerstraße 16a

22880 Wedel

Laufzeit Pachtvertrag

mindestens 20 Jahre, mit Verlängerungsoption

Mietanpassung

Indexierter Mietvertrag

(Staffelmiete)

Instandhaltungsrücklage

Jährlich 2,00 €/qm

Verwaltergebühr

Jährlich ca. 360,00 € inkl. MwSt. pro Einheit

Instandhaltung

Sämtliche Kosten für Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten, bis auf Dach und Außenwand, obliegen dem Pächter/Betreiber

Nebenkosten

Die Verträge mit den Ver- und Entsorgern werden direkt vom Heimbetreiber abgeschlossen. Eine Nebenkostenabrechnung entfällt somit

Steuerliche Abschreibung

2% der Gebäudeherstellungskosten über 50 Jahre

Bevorzugtes Belegungsrecht

Besteht für alle Erwerber eines Apartments des Hauses "Humano Care" in Wedel sowie deren nächsten Familienangehörigen, in allen von der Humano Care GmbH betriebenen Einrichtungen

// Transparenz schafft Vertrauen
 
Weitere Rechnungen für Ihre Investition


Wir kalkulieren zur besseren Vergleichbarkeit aller Objekte immer mit einem fiktiven Kaufpreis in Höhe von 200.000€. Die Quadratmeter und Mieteinnahmen passen sich entsprechend an.

// Das zahlen Sie als Eigentümer
 
Laufende Kosten


(Beispielhaft | Kaufpreis: 200.000€
Entspricht: 42,0 Eigenkapital: 30.000€)

Das Appartement ist fest an einen Pflegeheimbetreiber vermietet. Die einzigen Nebenkosten sind die Gebühren für die Hausverwaltung sowie die Rücklage für das Dach und die Fassade. Es fallen keine Kosten wie z.B. für Renovierungen, neue Küche, Böden usw. an (Pflicht des Betreibers).

Mieteinnahmen (Kaltmiete)

567 €

Rücklage (für das Gebäude)

- 8 €

Hausverwaltung

- 30 €

Netto-Einnahmen

529 €

Wedel Vis 5.jpeg

Reale Objektaufnahme

Wedel Vis 4.jpeg

Reale Objektaufnahme

// Mieteinnahmen tilgen die Finanzierung
 
Vermögensaufbau


(Beispielhaft | Kaufpreis: 200.000€
Entspricht: 42,0 Eigenkapital: 30.000€)

Dieses Objekt kostet Sie 200.000€.
In diesem Beispiel rechnen wir mit 30.000€ Eigenkapitaleinsatz.

Wir kalkulieren mit einer Darlehenslaufzeit von 30 Jahren.

Mieteinnahmen mtl.

567 €

Finanzierung (1% Zins + 3% Tilgung)

- 611 €

Verwaltung und Rücklage

- 38 €

Cashflow (Im 1. Jahr, steigt mit Inflation)

- 82 €

Vermögensaufbau (Im 1. Jahr, durch Tilgung)

372 €

Mieteinnahmen nach 15 Jahren

ca. 708 €

Mieteinnahmen nach 30 Jahren

ca. 886 €

// Wertzuwachs und sinkende Restschuld
 
Wertentwicklung


(Beispielhaft | Kaufpreis: 200.000€
Entspricht: 42,0 Eigenkapital: 30.000€)

Aus 30.000€ Eigenkapital wurden in diesem Beispiel nach 30 Jahren 485.500€, dies entspricht einer Eigenkapitalrendite in Höhe von 9,72% pro Jahr.

Die unterstellte Wertentwicklung der Immobilie beträgt 3% p.a.

Die jährliche Mietanpassung beträgt 1,5%

Der KfW Zuschuss wurde in der Rechnung berücksichtigt.

Restschuld

Objektwert

Beginn

188.000 €

200.000 €

nach 10 Jahren

130.960 €

268.000 €

nach 20 Jahren

67.950 €

361.200 €

nach 30 Jahren

0 €

485.500 €

Steuer beim Verkauf (nach 10 Jahren)

0 €

Netto-Auszahlung

485.500 €

Mieteinnahmen (in 30 Jahren)

ca. 886 €

Wedel Vis 3.jpeg

Reale Objektaufnahme

// Lage und Umgebung

Wedel: Eine kurze Standortanalyse

Sonnenuntergang Fachwerkhaus

Zahlen zum Standort

Einwohner (Wedel)
35.000

Durchschnittsalter
46,8 Jahre → 47,4 Jahre (2040)

Einwohner (30 km Umkreis)
2.257.100

Anteil ab 65 Jährige
24,9 % → 26,2 % (2040)

// Wedel

Entfernungen
(Luftlinie zur Stadtmitte)

Hamburg
19 km

Bremen
81 km

Lübeck
71 km

Kiel
87 km

Bremerhaven
74 km

Hannover
134 km

"Seniorenresidenz vor den Toren Hamburgs" - Wedel

Im wohlhabenden Wedel an der Elbe befindet sich die neurologische Fachpflegeeinrichtung "Humano Care": Eine attraktive Chance zur Geldanlage für Investoren.

Die Stadt Wedel mit ihren rund 35.000 Einwohnern ist gefühlt ein gut situierter Ortsteil von Hamburg – liegt de facto aber vor den Toren der norddeutschen Metropole direkt am Ufer der Elbe im schleswig-holsteinischen Kreis Pinneberg. Maßgeblich geprägt werden sowohl Ort als auch Kreis bei aller Beschaulichkeit natürlich von der Lage in der Metropolregion Hamburg, die mit ihren insgesamt rund 5,3 Millionen Einwohnern zu den wettbewerbsfähigsten Regionen Deutschlands und Europas zählt. Die Dynamik der Metropolregion als Ganzes prägt auch die lokale Wirtschaft von Wedel. Hier haben sich unter anderem überregional agierende Unternehmen aus dem pharmazeutischen, dem medizintechnischen, dem elektrotechnischen und dem metallverarbeitenden Bereich angesiedelt.

Wedel 4.jpeg

// Alle Qualitätskriterien im Griff

Erfolgsfaktor Betreiber

Ihr künftiger Mieter...

... ist einer der führenden Betreiber am deutschen Pflegemarkt

Unter den Betreibern von Pflegeheimen gibt es sehr erfahrene Gesellschaften, welche in ganz Deutschland und Europa tätig sind, sowie viele kleinere regionale Betreiber. Die Qualität dieser Betreiber kann sich wesentlich auf den Erfolg Ihres Investments auswirken.

Unsere Partner legen außerordentlichen Wert auf die Beurteilung und Bewertung der Betreiber. Wir nehmen nur Objekte in die Vermarktung auf, die von renommierten nationalen oder internationalen Betreibern geführt werden. Diese zeichnen sich durch einen einwandfreien „Track-Record“ (guter Ruf), wirtschaftliche Stabilität, jahrelange Erfahrung und ein exzellentes Management aus.

1/1

Kennzahlen oder Finanzierung selbst berechnen?
Hier gehts zu den Rechnern

// Rechtlicher Hinweis

Die bereitgestellten Informationen stellen unseren aktuellen Arbeitsstand dar: November 2021. Alle Angaben, Darstellungen und Berechnungen wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Alle dargestellten Leistungen werden ausschließlich von den Firmen erbracht, welche die jeweiligen Leistungen anbieten. Maßgeblich sind ausschließlich die Angaben im Kaufvertrag und die notariell geschlossenen Verträge.

Mehr über Betreiber erfahren
Kurzüberblick unserer Kooperationspartner